Möchten Sie unsere Tierschutzarbeit unterstützen? Wir suchen dringend nach geeigneten Pflegestellen!

Zuhause-gefunden-2014
DJ / TANISDienstag 10.Juni.2014 16.40
Ich hatte Euch ja Ende letzten Jahres berichtet, dass unsere Andrea ein ganz, ganz wunderbares TANISBüchlein geschrieben hat.

Ein Büchlein mit der ganzen Geschichte des Doggenschutznotrüden, einschließlich seines Happy Endes.

Leider kam es dann im Januar 2014 ganz anders.

Andrea erkrankte schwer und Tanis musste von heute auf morgen einen Pflegeplatz finden.

Dies gelang uns zum Glück bei den Haltern seiner Doggenschwester.

Heute nun möchte ich berichten, dass ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge vor dem Rechner sitze und für TANIS gerade den neuen Überlassungsvertrag fertig gemacht habe.

Andrea kann ihren Tanis leider nicht zurück nehmen.

Aber wir haben im Laufe des vergangenen letzten halben Jahres uns alle gemeinsam dazu entschlossen, dass Tanis bei seiner Pflegefamilie bleibt.



by Doggenschutz E-Mail        

Zuhause-gefunden-2014
Aron - VermittlungshilfeDonnerstag 09.Januar.2014 15.31
Zuhause gefunden!!!

Zuhause gesucht für 3jährigen kastrierten schwarzen Labradorrüden.

Der ausgesprochene nette Hund ist mir persönlich bekannt und lebt in Schleswig-Holstein und kann nach vorheriger Terminabsprache gerne besucht werden.

Der liebe Kerle verfügt über einen guten Grundgehorsam und ist kinderlieb. Er ist gut sozialisiert und kennt Katzen und Pferde.

Neugierig geworden?

by Doggenschutz E-Mail        

Zuhause-gefunden-2014
ELFEFreitag 29.November.2013 14.01


Dringende Abgabe wegen Trennung!

Zuckerschnute Elfe

Dt. Dogge, geb. ca. April/Mai 2009

Farbe: Schwarz mit weißer Brust

Geschlecht: weiblich, kastriert

Größe: 74cm

Gewicht: ca.45kg

Besondere optische Merkmal: weiße Schwanzspitze

Wesensbeschreibung:

Elfe ist eine unerschrockene, sehr interessierte, mit leichtem Jagdtrieb ausgestattete und aber auch sensible Hündin.
Hat sie sich erst einmal an ihre neue Umgebung gewöhnt, bringt sie so gut wie nichts aus der Ruhe – es sei denn es klingelt der Postbote Elfe versteht es nämlich sehr gut Gäste anfangs zu verbellen, denn schließlich ist sie die Chefin von Haus und Hof und tut dies gern lautstark kund. Aber alles nur lautes Gebell und nichts dahinter! Elfe akzeptiert dann nämlich schnell Besuch in ihrem Revier.

Familie hat für die „kleine“ Elfe oberste Priorität. Sie liebt es mit ihrem Frauchen/Herrchen und deren Kind zu kuscheln und möchte am liebsten immer und überall dabei sein.

Mit anderen Vierbeinern hat die leicht tolpatschige Hündin grundsätzlich kein Problem, aber nicht immer gefällt ihr jede Fellnase. Elfe eignet sich auch gut als Zweithund. Jedoch muss hier Voraussetzung sein, dass der andere Hund sich ihr unterordnen kann, denn die schwarze Schönheit ist grundlegend dominant in ihrer Art. Das bedeutet aber nicht, dass dies nicht leicht zu händeln wäre.

Natürlich beherrscht sie auch die Grundkommandos und ist im Freilauf gut abrufbar. Zudem ist sie das Alleinsein für einige Stunden gewohnt, wobei jedoch zu erwähnen ist, dass sie eigentlich nie allein war, sondern immer die Gesellschaft eines anderen Hundes genossen hat.

Nach Eingewöhnung in ihrem neuen Zuhause erweist sich Elfe als wahrer Schatz, den man sofort in sein Herz schließen wird und nie mehr gehen lassen möchte.

Elfe ist im Grossraum Schleswig-Holstein untergebracht.

Kontakt: lydiamuus@aol.com
www.doggenschutz.de

by Doggenschutz E-Mail        

<<<    Seite  1    >>> >>> Archiv  

 zurück