Möchten Sie unsere Tierschutzarbeit unterstützen? Wir suchen dringend nach geeigneten Pflegestellen!

Zuhause-gefunden-2008
BUDDYFreitag 12.Dezember.2008 13.34


Wir danken Familie Königs für die Übernahme des Doggenrüden!


Buddy, in 2007 geborener schwarzer Doggenrüde, der aufgrund von einem Todesfall sein Zuhause verliert. Durch diesen Umstand ist seine Grundgemütshaltung sehr traurig. Er vermisst sein Herrchen sehr.


Geboren : 16.03.2007
Farbe : schwarz
Stockmaß : 89cm
Gewicht : 70kg


Buddy ist gut sozialisiert, kinderlieb und katzensicher. Er hat eine Hundeschule besucht und verfügt über einen guten Grundgehorsam. Buddy ist gechipt, geimpft und entwurmt.


Buddy ist untergebracht in Schleswig-Holstein.


Anfragen bitte an: LydiaMuus@aol.com



 

by webmaster E-Mail        

Zuhause-gefunden-2008
BALOUDienstag 11.November.2008 20.24


BALOU hat seine Menschen gefunden. Wir danken Michael Giese (ehemaliger Halter von kürzlich verstorbenen Doggenrüden Scooby) für die Übernahme des Rüden sehr. 


BALOU vom Klostergarten, geboren am 04. Januar 2007 ist bereits das 2. Mal auf der Suche nach einem neuen Zuhause.



Balou ist ein blauer erwachsenenbezogener Doggenrüde, der keinesfalls zu Kindern oder anderen Rüden vermittelt werden wird. Balou verfügt über Grundgehorsam - der noch ausbaufähig ist und kommt mit Hündinnen bestens zurecht. Er kennt und akzeptiert Katzen. Balou mag keine Treppen steigen.


Für Balou suchen wir doggenerfahrene Liebhaber dieser Rasse mit Herz UND Verstand, die Erfahrung mit Jungrüden haben, die über Zeit, Platz und über die nötige Kompetenz und Gelassenheit verfügen, die man mitbringen muss - wenn man sich eine Notdogge ins Haus holen möchte - die bereits zum zweiten Mal ihre Familie verlieren soll. Wir wünschen uns für Balou Menschen, die ihm Liebe, Sicherheit und Geborgenheit geben möchten und geben werden und zwar für einen hoffentlich noch langen Rest seines jungen Lebens.


Balou verliert sein Zuhause weil er mit dem vorhandenen Rüden nicht zurecht kommt.


Anfragen bitte an: Sabine Speckmann, Telefon: 03602 974 261 oder per Mail:  sabine2345@gmx.net 


by webmaster E-Mail        

Zuhause-gefunden-2008
VASALLDienstag 04.November.2008 21.11





Ich danke Dorit Luft für die Übernahme dieses Notdoggenrüden!






Vasall v. d. Flottbek, 4jähriger Grautiger auf der Insel Föhr, sucht wegen Trennung ein neues Zuhause.

Er scheint echt ein netter Kerl zu sein.

Kinderlieb, guter Grungehorsam, Umgang mit Pferden gewohnt, fährt prima im Auto mit, geht im Grünen wie in der Fussgängerzone perfekt.
by webmaster E-Mail        

Zuhause-gefunden-2008
PaulSonntag 02.November.2008 21.24


Hallo Lydia,


 

Paul ist vermittelt - der Kontakt kam über Deine HP zustande.

 

Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

 

Liebe Grüsse

Martina

 

Paul - ein Sorgenkind im XXL-Format: groß, schwer, schwarz... alles sehr gute Gründe, warum gerade dieses Hunde"kaliber" ohne wenn und aber gut erzogen und "umwelttauglich" sein sollte. Und da fallen wir auch gleich mit der Tür in´s Haus:


Paul kam als Welpe zu seiner heutigen Besitzerin, lebte bis vor wenigen Monaten ländlich-sittlich-ruhig mit vollem Familienanschluss. Aus Haus und Hof wurde vor kurzem eine Wohnung im Mietshaus in Stadtlage... und für Paul begann der tägliche Stress: jeder Spaziergang wurde zum Kontrollgang durch "sein" (nunmehr sehr kleines und stark frequentiertes) Territorium. Ohne die so oft betonte souveräne Führung durch den Halter neigt Paul dazu, ein ausgeprägtes Kontrollverhalten gegenüber Artgenossen zu zeigen, seinen Halter in diesen Situationen auszublenden und seine ganze Kraft in das Paul´sche Ziel "3-2-1-meins" zu investieren. Bei lebendigen 44 kg Gewicht ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial... für alle Beteiligten.


Fremden Menschen gegenüber benötigt Paul ebenfalls eine konsequente, sichere Führung seiner Bezugsperson - ein Hund, der gerne alles seinem Menschen überlässt, wenn dieser diese Verantwortung auch annimmt.


Im Haus verhält sich Paul lt. Angaben der Halterin ruhig; er bleibt stundenweise ohne Probleme alleine und beherrscht zuverlässig die Grundkommandos. Katzen kennt er nicht; sie würden aber - ebenso wie Wild - sein "Beuteschema" in jeder Hinsicht bedienen.


Da aufgrund der neuen Lebenssituation der Familie die nötige Zeit für Pauls Auslastung einerseits und Erziehung hinsichtlich Artgenossenkonfrontation andererseits fehlt, lebt er z.Zt. in einer Notpflegestelle, die ihn aber bis zur endgültigen Vermittlung nicht behalten kann. Pauls Familie sucht daher kurzfristig eine kompetente Pflegestelle oder idealerweise das Traumzuhause auf Lebenszeit.


Paul ist geimpft, gechipt und kastriert - er wird mit Schutzvertrag gegen eine tierschutzübliche Schutzgebühr vermittelt.


Bei Interesse an Paul setzen Sie sich bitte direkt mit seiner Besitzerin, Frau Claudia Engels-Matias unter der Rufnummer 0178/6101966 oder per e-mail claudiamatias@t-online.de in Verbindung.

by webmaster E-Mail        

Zuhause-gefunden-2008
KOMETMontag 06.Oktober.2008 17.28

Home




Komet darf auf seinem Pflegeplatz bleiben! Wir freuen uns für alle Beteiligten wirklich sehr!


KOMET, schwarzer junger Doggenrüde ( geboren 2 / 2007 ) - braucht dringend einen liebevollen und kompetenten Platz! Komet ist mit einem Jahr schon im Tierheim gewesen, auf einer Pflegestelle gewesen und bereits 2x vermittelt gewesen und nun wieder zurück - in einer Hundepension - die unsere finanziellen Möglichkeiten bei weitem überschreiten!


Die Abgabegründe waren unter anderem Zeitmangel.


Wir brauchen für Komet einen Platz bei Menschen, die bereit und in der Lage sind - diesem zauberhaften Jungrüden - Sicherheit, Liebe, Geborgenheit und liebevolle Konsequenz bei der Erziehung angedeihen lassen!!!


Wir wünschen uns Menschen mit viel Zeit und Platz und ohne kleine Kinder. Komet könnte sehr gut zu einer kastrierten Hündin vermittelt werden.


 

by webmaster E-Mail        

<<<    Seite  1  2  3  4  5    >>> >>> Archiv  

 zurück