Nothunde-anderer-Orgas
ButchMittwoch 17.April.2019 17.05
Butch


männlich
1,5 Jahre
62 cm
28 kg
Labrador-Doggen-Mix
gechipt

Butch ist ein netter Junghund mit ganz viel Energie. Erziehung ist bei ihm unbedingt erforderlich, Auslastung in einer Hundeschule ist ein Muss. Er kann nach Eingewöhnung auch mal alleine bleiben, fährt gerne im Auto mit, ist mit Artgenossen verträglich, jedoch an der Leine fühlt er sich stark.

Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.

Kontaktaufnahme

www.tierhilfe-franken.de
info@tierhilfe-franken.de

Büro Betzenstein
09244 / 98 23 166
Bürozeiten: Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr

Frau Susanne Schlor
0911 / 78 49 608


...weiterlesen (0 mal gelesen)

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
BenFreitag 29.März.2019 19.06
Hallo Ihr lieben Menschen da draußen.


Ich bins Ben. Wie ihr unschwer erkennen könnt bin ich ein wunderschöner und großer Kerl. Ich bin 2 Jahre jung und ein Labrador-Doggenmischling. Wobei die Doggengene sicherlich am meisten durchgekommen sind :-).
Mit meiner stattlichen Größe von 80 cm gibt es viel "Fläche" zu kuscheln :-). Menschen mag ich in Groß und Klein. Gegenüber Katzen verhalte ich mich unauffällig und bisher wurde auch kein Jagdtrieb festgestellt. Ich weiß mich vorbildlich im Haus zu benehmen. Mit anderen Hunden komme ich gut klar aber was ich überhaupt nicht leiden mag ist wenn andere Hunde versuchen mit zu dominieren. Hallo was denken die sich denn dabei? Ich bin ein großer Kerl im Teenie Alter da lässt man sich doch nicht unterbuttern. Mein Futter teile ich auch nicht gerne. Aufgrund meiner Größe suche ich Menschen die mich liebevoll aber soverän führen können. Am besten mit Haus und Garten.. brauche ja schon etwas Platz. ALSO LOS GEHTS: WO SEID IHR? MELDET EUCH
Anja Keller
anja@tierhilfe-hegau.de
www.tierhilfe-hegau.de
0152/21819348



...weiterlesen (3 mal gelesen)

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
EmmaSamstag 09.März.2019 12.40
Leider muss ich mich von meiner Dogge „Emma“ trennen.


Sie wurde am 30.08.2014 geboren. Sie kann alleine bleiben und versteht sich mit Katzen. Sie reagiert auf Artgenossen sehr unruhig und brauch daher ein Menschen, der ihr die nötige Sicherheit gibt.
Abzugeben ist sie im Kreis Mettmann.
Tel.: 0176 63449274

...weiterlesen (14 mal gelesen)

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
DestinySamstag 09.März.2019 12.38
Destiny, Deutsche Dogge, geb. ca. 4.5. 2016, sensible Dogge sucht souveränen Halter


Destiny wuchs bei ihrer Familie als Familien- und Zweithund in Haus und Hof auf. Leider kam es nun zu einem Vorfall mit einem Besuchskind, so dass Destiny ins Tierheim musste. Hier stellten wir fest, dass Destiny sehr sensibel und unsicher ist. Es dauerte lange, bis sie sich eingewöhnt hatte. Fremden Menschen traut Destiny anfangs nicht über den Weg, von diesen mag sie auch nicht gleich angefasst werden. Hat Destiny aber einmal Vertrauen gefasst, ist sie eine sehr anhängliche und auch gehorsame Hündin. Sie hat eine Grunderziehung genossen. Destiny braucht einfühlsame, aber auch souveräne und konsequente neue Halter, die ihr Sicherheit vermitteln. Kinder sollten nicht im neuen Heim leben. Als Zweithund zu einem stabilen, sozial sicheren Ersthund wäre sie ideal geeignet.
Destiny wird nur an hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück abgegeben. Destiny ist es gewöhnt mit im Haus zu schlafen.
Mehr Bilder von Destiny und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=8428
Rasse: Deutsche Dogge
Farbe: schwarz
Geschlecht: weiblich
Geboren: 04.05.2016
Geeignet für: hundeerfahrenes Ehepaar
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

...weiterlesen (5 mal gelesen)

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
DarkDienstag 08.Januar.2019 18.28
Dark ist am 01.03.2017 geboren, 70-75 cm groß, er wird nur kastriert vermittelt.


Dark`s Besitzer wollte seinen Hund loswerden und hat ihn dazu im Tierheim abgeben. Nach einer Impfung und einem Chip befragt, hatte der junge Mann plötzlich andere Pläne. Etwa 3 Wochen später fand unsere Tierheimleitung bei einer Kontrollfahrt Dark angebunden in einem von Roma und Sinti bewohnten Stadtteil Eszergoms vor, an der Kette ohne Futter und Wasser.Vermutlich wäre er dort jämmerlich verhungert. Sofort wurde Dark ins Auto geladen und in Sicherheit gebracht. Im Tierheim angekommen, zeigt er sich ganz rassetypisch. Sehr lieb und aufmerksam zu Menschen, er geht recht gut an der Leine und hat mit Hündinnen gar keine Probleme. Einen Rüden im Tierheim hat er zu seinem Erzfeind erklärt und sucht ständig Streit mit ihm. Aber das sind Verhaltensweisen, die 1. oft dem Stress im Tierheim geschuldet sind und 2. auf das sogenannte Rüpelalter und einen wahren Doggenkenner und Freund nicht unruhig werden lassen, oder? Mögen Sie die Eleganz dieser wunderschönen Hunde, sind sie aber auch bereit es mit ihrem Dickkopf und ihrer Eigenheit aufzunehmen. Freuen Sie sich darüber, wenn ihr Hund das Grundstück aufmerksam und zuverlässig bewacht und dies auch mit lauter, eindringlicher Stimme tut? Können Sie herzlich darüber lachen, wenn ein Hund, wie Dark, denkt, er sei ein Schoßhündchen und versucht sich aufs Zweiersofa zu zwengen? Dann sind Sie die Richtigen für unseren großen Jungen.
Bitte melden Sie sich schnell und Dark kann noch vor dem Winter den Platz vor Ihrem Kamin einnehmen.
Andrea Kratzke
Tel. 039458 65356
Herz für Ungarnhunde e.V.
www.herz-fuer-ungarnhunde.de


...weiterlesen (13 mal gelesen)

by webmaster E-Mail        

<<<    Seite  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18    >>>>>> Archiv  

HCWEBTOOLS: HC Newssystem Version 1.4
© HCDESIGN 2003 - 2004