Nothunde-anderer-Orgas
NikoSamstag 17.Februar.2018 9.42
Geb. 08.05.2015, Deutsche Dogge (sehr groß)


Charakter: Der hübsche Doggenrüde Niko wurde wegen Allergie, Umzug und einer anstehenden Urlaubsreise abgegeben. Er lebte seit dem Welpenalter in seiner Familie und kennt somit das Zusammenleben mit zwei kleinen Kindern, einem Mops und einer Katze. Leider hat Niko sonst nicht viel kennengelernt da ihn seine Besitzer aus eigener Unsicherheit nicht viel spazieren führten oder Kontakt zu anderen Menschen oder Artgenossen zuließen.
Niko lebte sich im Tierheim trotzdem unheimlich schnell ein, zeigt sich sehr anhänglich, aufgeschlossen und freundlich seinen Pflegerinnen gegenüber und hat in der Doggenhündin „Dilay“ eine Freundin gefunden. Typisch Dogge bellt er fremde Menschen auch mal an, mit Anleitung seiner Bezugsperson ist ein Kontakt aber problemlos möglich.
Niko geht sehr gerne spazieren, spielt und tollt mit den anderen Hunden und genießt jede Streicheleinheit. Für den lebenslustigen, sehr großen Rüden suchen wir Hundefreunde die einem sensiblen Riesen eine sichere Anleitung geben können und entsprechend Platz haben.

Tierschutzverein Reutlinge u.U.e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen
Tel.Nr. 07121/144806-61, -63, -69
e-Mail: hunde@tierschutzverein-reutlingen.de
www.tierschutzverein-reutlingen.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
DilaySamstag 17.Februar.2018 9.42
Dilay
Geb. 28.02.2012, dt. Dogge (groß!)


Charakter: Dilay, „die, welche die Herzen zum Strahlen bringt“. Doch Dilay ist es momentan leider gar nicht mehr zum Strahlen.
Da Dilay eine doch sehr stattliche Dame ist und ihr Besitzer sie kräftemäßig nicht mehr halten kann, musste Dilay schweren Herzens bei uns abgegeben werden.
In ihrem bisherigen Zuhause hatte die weiße Schönheit schon Kontakt zu Katzen, hat ein paar Kommandos gelernt und fährt auch gerne im Auto mit. Erwachsene Personen gegenüber verhält sie sich lieb und freundlich, Kinder hat sie aber bisher nicht kennengelernt.
Mit anderen Hunden ist die imposante Hündin nur nach Sympathie verträglich
Aufgrund ihrer Größe und Kraft und der Tatsache, dass Dilay nicht jede Hundebegegnung souverän angeht, wartet sie nun auf ein neues Zuhause, bei kräftigen Doggenfreunden.

Tierschutzverein Reutlinge u.U.e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen
Tel.Nr. 07121/144806-61, -63, -69
e-Mail: hunde@tierschutzverein-reutlingen.de
www.tierschutzverein-reutlingen.de



....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
KamiSamstag 30.Septemper.2017 17.29


Da ich der Mann im Haus bin, werde ich das jetzt hier mal in die Hand nehmen. Mein Name ist Kami, ich bin eine Deutsche Dogge. Bin ein kastrierter Rüde und bin im April 3 Jahre alt geworden.
Ich bin ein ganz lieber, nur mit anderen Hunden habe ich es nicht unbedingt. Musste leider in dieser Beziehung schon schlechte Erfahrungen sammeln.
Ich liebe Menschen, ich mag auch total gerne Kinder. Frauchen sagt, dass ich mit ihnen manchmal etwas ungestüm bin. Mache ich aber nicht mit Absicht.
Mein Frauchen hat einen Enkel der ist auch 3 Jahre, er ist einen Monat älter wie ich....tz.....tz. Er darf alles mit mir machen, manchmal wenn er da ist, spielt er auch mal mit seinen Autos auf dem Hundebett. Finde ich überhaupt nicht schlimm. Bin ich immer sehr geduldig.
Bei uns im Wohnzimmer steht ein Bett, es ist 90x200 cm. Darauf liege ich super gerne. Im Zimmer von meinem Frauchen sind auch noch zwei mega grosse Hundekissen, darauf kann man auch bequem schlafen. In der Nacht liege ich am liebsten dort.
Wie fast alle Doggen kuschel ich unwahrscheinlich gerne, ich fahre gerne Auto. Kann auch einige Zeit prima alleine zuhause bleiben.
Bei uns, im Haus leben keine Katzen. Ich kann also nicht wirklich sagen, ob ich sie mag.
Manchmal, wenn der Enkel da ist, klaue ich ihm auch schon ganz gerne sein Spielzeug, er kann ja auch mal mit mir teilen. Ich teile ja auch ab und zu mit ihm mein Hundebett.
Ich bin kein guter Fresser. Schweineohren, Ochsenziemer, frische Rinderknochen mag ich unwahrscheinlich gerne. Ich bin recht schlank, aber trotzdem ein richtiger Kerl !!!
Mein Frauchen tut alles, damit es mir gut geht.
Ich bin gesund. Benötige also keine Medikamente.
Es gibt bestimmt noch so einiges über mich zu berichten.......fragt doch einfach nach.
Jetzt zu meinem Anliegen, mein Frauchen möchte immer nur das Beste für mich. Ich möchte euch jetzt bitte euch nicht den Mund zu zerreissen. Es gibt manchmal eine Lebenssituation, in die man kommt und man keinen anderen Ausweg mehr hat.
Diese Situation ist leider bei meinem Frauchen eingetreten.
Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis, dass man das hier nicht breittreten muss. Vielen Dank.
Sie hat ihre Gründe. Sie hat lange hin und her überlegt. Es sich nicht einfach gemacht.
Sie liebt mich über alles, dass es mir gut geht liegt ihr sehr am Herzen.
Sie hat über 15 Jahre Pflegestelle für misshandelte Hunde und Hunde die niemand mehr wollte gemacht. Immer alles gegeben, damit es diesen Hunden wieder besser geht. Sie hat gepflegt, aufgepäppelt und neues Vertrauen an die Menschheit geschenkt.
Ich glaube daran kann man auch schon gut sehen, dass wir Hunde ihr nicht egal sind. Ich möchte nicht weiter ausholen. Sie ist für alle Fragen offen.
Es ist eine Situation eingetreten, womit sie nie gerechnet hätte. Nun ist sie leider da. Mein Frauchen sucht auf diesem Wege ein sehr gutes neues Zuhause, wo ich mit genauso viel Liebe leben kann wie jetzt im Moment.
Wenn ihr dazu bereit seid, dann schreibt oder ruft einfach an.
Nur eines bitte noch, falls ihr sie nur verurteilen wollt, weil sie für mich ein neues liebevolles Zuhause sucht, dann schreibt oder ruft bitte nicht an. Vielen Dank.

Oder eine zuverlässige und liebevolle Pflegestelle.
Mein Frauchen möchte gerne eine Schutzgebühr von 300 Euro.
Kontakt: akiravonundzu@yahoo.de oder 0170-3292759


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
BrunoSamstag 30.Septemper.2017 17.26
Hallo,


ich suche ein Zuhause für meinen 6,5 Jahre alten Doggenrüden Bruno. Er ist schwarz-weiß, hat eine Schulterhöhe von ca. 90 cm, ist gesund und nicht kastriert (Hormonchip implantiert).
Ich habe Bruno vor 3 Monaten von einem Wanderzirkus übernommen, bevor er ins Tierheim musste. In der Wohnung ist er sehr brav, stubenrein und bleibt auch lange alleine. Mit anderen Hunden ist er verträglich. Er zeigte bei mir ein territoriales Verhalten und glaubte mich vor allem beschützen zu müssen. Da ich leider nicht in der Lage bin, Bruno die richtige Führung zu geben, habe ich ihn in einer Hundeschule untergebracht. In dieser wird jetzt an Brunos Verhalten gearbeitet.
Ich würde mich freuen, wenn Sie Bruno in Ihre Vermittlung aufnehmen könnten. Interessenten können sich unter 0171/1995156 an Felsmann Lydia wenden oder an Hundeschule Döbler in Neusitz 0178/3389490, 09861/86734.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße
Lydia Felsmann


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
CarlosSonntag 03.Septemper.2017 20.37


Rasse: Deutsche Doggen-Mix
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2015
Geeignet für: Familie, Ehepaar, Haus und Grundstück
Größe: 70 cm
Kurzbeschreibung: Riesenbaby mit gesundheitlichen Einschränkungen

Ausführliche Beschreibung:

Carlos ist ein sehr freundliches, sehr auf den Menschen bezogenes Riesenbaby. Er liebt es zu kuscheln und einfach in der Nähe seiner Familie zu sein. Er mag alle Menschen, egal ob groß oder klein. Carlos versteht sich wunderbar mit anderen Hunden (wobei er sehr stürmisch ist). Er hat eine Grunderziehung genossen, die Kommandos muss man konsequent einfordern. Er ist verspielt und lauffreudig, trotz seines Handicaps. Im Haus ist er ein lieber Kerl, stubenrein und kann auch einmal alleine gelassen werden.

Leider hat Carlos bereits ein bewegtes Leben hinter sich - obwohl er erst 2 Jahre jung ist. Als Junghund wurde er angefahren und behielt ein kaputtes Ellenbogen-Gelenk zurück, zudem leidet er an Leishmaniose. Er wurde mehrfach hin und her gereicht, bis er schlussendlich im August 2017 bei uns im Tierheim landete.

Aufgrund seiner Leishmaniose muss Carlos vegetarisch ernährt werden und muss täglich Tabletten nehmen, damit die Krankheit in Schach gehalten wird. Gesund wird er leider nicht mehr werden. Aber er wird damit noch lange leben können.

Wer sich für Carlos interessiert, sollte über Haus und Grundstück verfügen. Carlos kann keine Marathonmärsche unternehmen und nur normal spazieren geführt werden.

Aktuell August 2017: Derzeit wird noch abgeklärt ob Carlos am Ellenbogen-Gelenk operiert werden kann, um ihm die Schmerzen zu nehmen. Die Kosten hierfür tragen wir als Tierheim auch in der neuen Familie.

Mehr Bilder von Carlos und das Kontaktformular: http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=6541
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

<<<    Seite  1  2  3    >>> >>> Archiv  

HCWEBTOOLS: HC Newssystem Version 1.4
© HCDESIGN 2003 - 2004