Nothunde-anderer-Orgas
BobbieDonnerstag 16.August.2018 18.45
Gesundheit, Beruf und Familie zwangen Bobbies Besitzer dazu, seinen Hund im stolzen Alter von 14 Jahren im Tierheim abzugeben.


Der Doggen-Mix kennt zwar alle Grundkommandos, altersbedingt sind seine Ohren aber nicht mehr die besten.
Er ist verträglich mit den meisten Hunden, nur bei manchen Rüden neigt er zum Teil zum Macho. Das Alleinbleiben ist für ihn kein Problem, aber länger als fünf Stunden hält der Hundeopi nicht mehr “dicht”.
Ein ruhiger Platz für seine letzte Zeit, gerne auch mit Kindern, mehr wünscht sich der alte Knabe nicht.
Wer hat ein Herz für den lieben, alten Schmusebär?


Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: info@tsv-giessen.de
Homepage: www.tsv-giessen.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
BennySamstag 11.August.2018 15.00
Rasse: Doggen-Mix
Farbe: braun
Geschlecht: männlich
Geboren: 2006
Geeignet für: ruhiges Zuhause, Rentner
Größe: 68 cm
Kurzbeschreibung: ruhiger, riesig großer Hundesenior



Der alte Hunderiese Benny kam als Welpe zu einer bereits sehr alten Dame. Sein ganzes Leben verbrachte er in Haus und Hof. Sein Frauchen wurde zum Pflegefall und Benny kam ins Tierheim.

Für Benny war es ein schwerer Schlag. Doch inzwischen hat sich der Hundeopi gut eingewöhnt und erste Freundschaften mit Mensch und Hunden geschlossen. Benny ist ein freundlicher, sehr ruhiger und noch rüstiger Hundesenior. Man merkt, dass er immer ein ruhiges, friedliches Leben führte. Er liebt seine dicke Schlafmatratze, geht gerne noch gemütlich kleine Runden spazieren und ist glücklich, wenn er den halben Tag verschlafen kann.

Benny kennt nur die Haltung im Haus und zeigt sich stubenrein und sehr brav. Er kann problemlos stundenweise alleine gelassen werden. Auch versteht sich Benny gut mit Hündinnen und kastrierten Rüden. Er könnte sicherlich gut als Zweithund zu ruhigen, netten Artgenossen leben.

Für Benny suchen wir einen ruhigen Altersplatz mit Haus und Garten, wo er seinen letzten Lebensabschnitt wieder geliebt und umsorgt verbringen kann.


Mehr Bilder von Benny und das Kontaktformular:
https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=8735

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
FrekiMontag 23.April.2018 20.09
Rasse: Dogge
Alter: 21.11.2015
Geschlecht: männlich
Abgabegrund: wegen Trennung, Überforderung
Im Tierheim seit: 24.03.2018


Freki ist ein aufgeschlossener und gut erzogener Rüde. Im eigenen Heim ist er wachsam, allerdings aus Unsicherheit. Laut Aussage der Vorbesitzer ist er verträglich. Kinder sollten keine im Haushalt vorhanden sein. Über ein neues Zuhause in einem Haus mit Garten würde er sich sehr freuen.


Kontakt:
Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V. (bmt)
Tierheim Elisabethenhof
Siedlerstrasse 2
61203 Reichelsheim
Tel.: 06035 9611-0 od. 06035 5916
www.tierheim-elisabethenhof.de
www.facebook.com/bmt.tierheim.elisabethenhof


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
AlaiaSamstag 21.April.2018 12.49
Name: Alaia
Geburtsdatum: 23.03.2015
Geschlecht: weiblich
Größe: 72 cm
Rasse: Mischling
Kastriert: ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet
Aufenthaltsort: 35578 Wetzlar



Was hat die Größe eines Miniponys und das riesige Herz eines Elefanten? Unsere Alaia! Wer Alaia sieht, denkt vielleicht ob ihrer Größe, dass sie ein starker und robuster Hund ist. Doch wer in ihre Augen blickt erkennt ihr zartes Gemüt. Seit dem 10. März 2018 wohnt sie in ihrer Pflegeltern und zwei netten Hundebuben in 35578 Wetzlar und hat mit ihrer Liebenswürdigkeit hier alle Herzen im Sturm erobert.

Alaia ist mit dem zufrieden, was sie hat. Bis vor kurzem waren das noch ein eigener Schlafplatz, genug zu essen und die viel zu seltene Zuwendung der unermüdlichen Helfer im spanischen Shelter. Aber jetzt entdeckt sie, wie viel mehr das Leben bieten kann! Und das lockt Alaia Stück für Stück aus ihrem Schneckenhaus aus Unsicherheit und Scheu. Es gibt so viel zu entdecken, nette Menschen, streichelnde Hände, liebe Worte, Hunde, die ihr wohlgesonnen sind. Alles Fremde macht ihr noch Angst, dazu gehören vor allem Straßen und Autos. Aber Alaia will lernen und fängt an, sich an die neuen Dinge zu gewöhnen.

Alaia ist gerne in der Natur, wo es so unendlich viele spannende Gerüche und Eindrücke gibt. Dort zeigt Alaia schon ihr wahres Gesicht, wenn die Angst abgefallen ist und galoppiert wie ein stolzes Pferd daher. Alaia läuft auch schön an der Leine, ist stubenrein und will gerne alles richtig machen, was man ihr beibringt. Bei ihrer Pflegemama durfte Alaia auch entdecken, wie schön es ist, zu schmusen. Das macht sie inzwischen soooo gerne und genießt es gemeinsam mit der Pflegemama zu kuscheln und schließt dabei ganz entspannt und vertrauensvoll die Augen.
Jetzt soll ganz schnell Alaias Wunsch in Erfüllung gehen, ihre eigene Familie für immer zu finden. Menschen, die ihr sanftes, liebevolles und ruhiges Wesen zu schätzen wissen. Und Geduld haben, damit Alaias Vertrauen wachsen kann.
Wer diesen Traum auf vier Pfoten gerne kennenlernen möchte, ruft schnell Alaias Vermittlerin Bianca Kaiser an. Denn solche Schätze bleiben nicht lange verborgen.
Weiter Infos


Kontakt:
Tierschutzverein Europa e.V.
Mobil: 0172-6284569 (ab 17 Uhr)

www.Tierschutzverein-Europa.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

Nothunde-anderer-Orgas
NikoSamstag 17.Februar.2018 9.42
Geb. 08.05.2015, Deutsche Dogge (sehr groß)


Charakter: Der hübsche Doggenrüde Niko wurde wegen Allergie, Umzug und einer anstehenden Urlaubsreise abgegeben. Er lebte seit dem Welpenalter in seiner Familie und kennt somit das Zusammenleben mit zwei kleinen Kindern, einem Mops und einer Katze. Leider hat Niko sonst nicht viel kennengelernt da ihn seine Besitzer aus eigener Unsicherheit nicht viel spazieren führten oder Kontakt zu anderen Menschen oder Artgenossen zuließen.
Niko lebte sich im Tierheim trotzdem unheimlich schnell ein, zeigt sich sehr anhänglich, aufgeschlossen und freundlich seinen Pflegerinnen gegenüber und hat in der Doggenhündin „Dilay“ eine Freundin gefunden. Typisch Dogge bellt er fremde Menschen auch mal an, mit Anleitung seiner Bezugsperson ist ein Kontakt aber problemlos möglich.
Niko geht sehr gerne spazieren, spielt und tollt mit den anderen Hunden und genießt jede Streicheleinheit. Für den lebenslustigen, sehr großen Rüden suchen wir Hundefreunde die einem sensiblen Riesen eine sichere Anleitung geben können und entsprechend Platz haben.

Tierschutzverein Reutlinge u.U.e.V.
Tierheim Reutlingen
Im Stettert 1-3
72766 Reutlingen
Tel.Nr. 07121/144806-61, -63, -69
e-Mail: hunde@tierschutzverein-reutlingen.de
www.tierschutzverein-reutlingen.de


....weiterlesen

by webmaster E-Mail        

<<<    Seite  1  2  3    >>> >>> Archiv  

HCWEBTOOLS: HC Newssystem Version 1.4
© HCDESIGN 2003 - 2004